Plakate Menschenrechte

Semesterarbeit | Die gezeigten Plakate sind eine Auswahl aus den Jahren 2017–19

Die im Grundkurs Typografie entstandene Plakatserie behandelt die »Erklärung der Menschenrechte« von 1948. Dabei setzte jeder Student einen der 30 Artikel in Form eines Plakates um. So entstand ein kollektives Ergebnis verschiedenster Interpretationen der jeweiligen Artikel. Ziel dabei war es, die Aussage des Artikels durch die gewählte Visualisierung zu untermalen.

Projekte 2017: Robert Franke (Artikel 1), Nina Heslenfeld (Artikel 5), Ina Höfer (Artikel 19), Corina Laschet (Artikel 25), Marcos de Luis-Bolinaga (Artikel 28) | Projekte 2018: Uli Holtschlag (Artikel 1), Lasse Pempeit (Artikel 2), Christina Mros (Artikel 3), Elona Müller (Artikel 5), Dag Eberhardt (Artikel 17) | Projekte 2019: Theresa Raring (Artikel 4), Estella Riederer (Artikel 5), Tim Schmitz (Artikel 9), Maximilian Hermanns (Artikel 15), Lukas Wamper (Artikel 22), Maximilian Hilgers (Artikel 24), Greta Koch (Artikel 26), Dilara Cecik (Artikel 28)



Erstellt am 28. November 2019 um 15:18 Uhr | Kategorie: Semesterarbeit