November 2019

Modern Ways of Historic Printing

Bachelorarbeit | Charlotte Bönner

Der Buchdruck gehört wahrscheinlich zu den wichtigsten Erfindungen der Menschheitsgeschichte — durch ihn wurde die Verbreitung von Wissen ermöglicht. Doch in Anbetracht des aktuellen Standes der Technik scheint der Buchdruck heute nicht mehr zeitgemäß. Offset- und Digitaldruck haben das historische Buchdruck-Verfahren ersetzt. Aber hat dieses Verfahren heute tatsächlich keine Relevanz mehr? Immer noch gibt es GestalterInnen, die auf diese Technik zurückgreifen. Das Projekt »Modern Ways of Historic Printing« soll ergründen, wo und wie GestalterInnen heute noch mit der Buchdruck-Technik arbeiten und ob eine Kombination mit zeitgenössischen Techniken gestalterische Innovationen hervorbringen kann. Die Ergebnisse wurden in einer Publikation festgehalten. Um das Thema experimentell zu erschließen, wurde ein modulares Lettern-System für den Buchdruck konzipiert und umgesetzt, welches für den Druck einer Plakat-Installation genutzt wurde. Die Arbeit wurde vom »aed« mit dem 1. Preis in der Kategorie Kommunikationsdesign ausgezeichnet. Außerdem wurde sie in der Rubrik »Young Talents« im Grafik Design Magazin »Novum« veröffentlicht.

Erstellt am 28. November 2019 um 15:18 Uhr | Kategorie: Bachelorarbeit

From Digital to Analog

Semesterarbeit | Anna Müller, Charlotte Bönner

Bei »From Digital to Analog« handelt es sich um eine Enzyklopädie der besonderen Art. Digitale Informationen werden ins Analoge zurückgeführt, indem Recherche-Verläufe von Testpersonen innerhalb der Online-Enzyklopädie Wikipedia beispielhaft abgedruckt wurden: Der Pfad durch verschiedenste Artikel über die Verlinkungen kann so individuell nachvollzogen werden. So entstehen personalisierte Enzyklopädien, die auf die Interessen des Recherchierenden zugeschnitten sind.

Erstellt am 28. November 2019 um 9:36 Uhr | Kategorie: Semesterarbeit